Zurück

Malediven

Conrad Maldives Rangali Island

Umgeben von einer faszinierenden, in allen Blautönen schimmernden Lagune liegt das Conrad Maldives Rangali Island im Südwesten des Ari-Atolls. Die Anlage umfasst zwei Inseln, die mit einer langen Holzbrücke verbunden sind: zum einen die Hauptinsel mit äußerst geschmackvollen Beach-Villen sowie den Wasservillen des Spa-Retreat-Village, bei dessen Buchung der Gast Wellness-Behandlung und entsprechend abgestimmtes Essen dazu buchen kann.

Zum anderen die kleinere Insel, nach der das Hotel benannt ist: Rangali. Hier stehen weitere großzügige Wasservillen und ein kleiners Spa. Moderne Designakzente setzt besonders das Interieur der Beach-Villen mit natürlichen Materialien, erlesenen Stoffen, außergewöhnlichen Badezimmern und einer durchdachten Aufteilung. Außerhalb findet der Gast exotische Gärten, Schatten spendende Palmen sowie viele gemütliche Ecken, in denen man den Zauber der Malediven-Welt in sich aufnehmen kann.

Bei Feinschmeckern kann im Conrad Maldives Rangali Island unmöglich Langeweile aufkommen - acht Restaurants werben um ihre Gunst mit chinesischer, japanischer, mediterraner sowie französischer Küche. Ein Highlight, das man auf keinen Fall versäumen sollte, ist ein Dinner im spektakulären Unterwasser-Restaurant. Hier fällt die Konzentration auf das Essen schwer, bei den vielen optischen Reizen, denen man im voll verglasten Restaurant ausgesetzt ist. Korallen und Fische in allen Farben und Größen sorgen für ein einmaliges, unvergessliches - wenn auch nicht ganz günstiges - Erlebnis.

<
>
ConradConradConradConradConradConrad
Ausstattung

8 Restaurants (eines davon unter Wasser), 2 Swimmingpools, 4 Bars, 2 Spa-Center, Sauna, Dampfbad, Kinderclub

Aktivitäten

Fitness-Center, Schnorcheln, Segeln, Tauchen, Tennis, Wasserski, Surfen

Ambiente

150 Villen. Beach-Villen großzügig und geschmackvoll eingerichtet, Außendusche, Minibar, TV (auf Anfrage), CD, Safe, Terrasse. Deluxe-Beach-Villen äußerst geräumig in freistehenden Villen mit Pool und riesigem Badezimmer, ansonsten wie Beach-Villen. Water-Villen auf Stelzen mit eigenem Sonnendeck und teilweise mit eigenem Spa-Behandlungsraum.

Lage des Hotels.

Inselperlen des Indischen Ozeans.

Malediven – allein schon der Name klingt nach Inselurlaub schlechthin. Nach Wellenrauschen, Schnorcheln, Tauchen, Spaß über und unter Wasser. Die Malediven entsprechen dem Bild von kleinen paradiesischen Inseln mit Kokospalmen und blendend weißen Stränden, die zum Träumen einladen. Wohl nirgendwo sonst lässt sich der Wunsch, dem hektischen Alltag zu entfliehen, so leicht erfüllen wie auf den weiß umrandeten, grünen Inselchen im Indischen Ozean. Die klare Begrenzung und die geringe Größe der Inseln vermitteln Ruhe und schaffen in kürzester Zeit den Abstand, der die Alltagssorgen vergessen lässt. Doch auch auf den Malediven ist die Zeit nicht stehen geblieben. Wurde früher Luxus auf Sparflamme serviert, findet sich heute eine ganze Palette von Resorts mit gehobener bis hin zu exklusiver Atmosphäre. So kommen Freunde ungestörter Einsamkeit ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die Unterhaltung, Sport, Gourmet-Dining und Luxus suchen.

Weitere Hotels


Martin Strohbeck

Ich berate Sie gerne persönlich.

  • Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.